Mit mehr als 1,1 Million Zertifikaten weltweit, knapp einer halben Million Zertifikaten in Europa und über 50.000 Zertifikaten in Deutschland ist der Standard ISO 9001 die führende Norm für Managementsysteme. Entsprechend hoch sind die Erwartungen derjenigen, die mit der Norm arbeiten müssen: externe und interne Auditoren, Systembeauftragte, Berater – und nicht zuletzt auch Vertreter der obersten Führung von Unternehmen.

Unternehmen befinden sich heute zudem häufig in einem komplexen, dynamischen Umfeld, welches sie vor neue Herausforderungen stellt. Diese Veränderung wird durch die neue ISO 9001:2015 Rechnung getragen.

Themen wie Risikomanagement, Change Management und auch Wissensmanagement stehen ebenso im Vordergrund wie das im Mai 2014 in der ISO/DIS 9001 eingeführte „risikobasiertes Denken“ samt prozessorientiertem Ansatz.

Strategische Ausrichtung der Qualitätspolitik, Erweiterung der Zielgruppen in einem kundenorientiertem Umfeld, leistungs- und verantwortungsorientiertes Prozessmanagement sowie Verteilung von Verantwortlichkeiten in der gesamten Struktur sind nicht mehr länger obligatorischer Bestandteil eines QM-Systems.

Wir unterstützen Sie sowohl beim nachhaltigen Aufbau eines neuen oder der effizienten Weiterentwicklung eines bestehenden QMS. Erfahrene Trainer, die schon mit der ersten Revision der ISO 9001 gearbeitet haben, unterstützen Sie nicht nur bei der Implementierung.

Wichtig sind uns die Durchdringung in allen Unternehmensebenen und das Verständnis für den Nutzen eines QMS für jeden Mitarbeiter, wie auch das Unternehmen.

 

10-Layout - ISO 9001