Viele Aufgabenstellungen sind in heutigen Unternehmen so komplex, dass sie nur fach- bzw. bereichsübergreifend gelöst werden können.

Ziel soll es sein, einen flexibel großen Expertenkreis Aufgaben simultan, statt einen kleinen Kreis alle Aufgaben sequenziell abarbeiten zu lassen.

Der Projektleiter benötigt Wissen und Fähigkeiten über die Sachebene des Projektmanagements ebenso wie die psychosoziale Ebene, um Gruppendynamik, Zeitmanagement und Controlling noch effizienter einsetzen zu können. Verteilen sich Teams auf mehrere Standorte bedarf es spezielle e-Management Kenntnisse einen konstant effizienten Workflow aufrecht zu erhalten.

Schließlich stellen Projekte zusätzliche Anforderungen an ein effizientes Controlling.

Für wen?

Führungskräfte, Projektleiter und -mitarbeiter

Die Ziele!

Sie lernen simultanes Arbeiten, Anforderungen und Aufgaben erkennen und definieren, strategisches und operatives Projektcontrolling sowie die Integration unterschiedlicher Abläufe und Entscheidungswege.

 

08-Layout - Projektmanagement